Jahresrückblick 2020

Silvester 2019, Vorfreude auf die schöne Jahreszahl 2020.

Es folgte ein Jahr voller Kriege, Naturkatastrophen und Corona auf der Welt. Corona veränderte das Leben, Trauer um liebe Angehörige, viele Berufsgruppen verloren plötzlich ihre Arbeit. In Pflegeheimen und Kliniken ist das Personal am Ende ihrer Kräfte. Ein Lichtblick, es steht ein Impfstoff gegen Corona zur Verfügung.

Im persönlichen Leben wurden Reisen, Geburtstagsfeiern und Verabredungen mit Familie und Freunden wegen Corona storniert. Kluge Personen veränderten Programme bei WordPress.com. Leider keine Option für technisch unbegabte Menschen. Deshalb poste ich keine Fotos mehr.

Ich wünsche meinen Block-Freunden einen guten Rutsch in das neue Jahr. Für 2021 Gesundheit, Glück, Zuversicht auf einen besseren Jahresverlauf.

Herzliche Grüße von Eurer Block-Freundin Ingrid

Untu und das Geheimnis des Lichts

Leselebenszeichen

  • Illustration von Pirkko-Liisa Surojegin
  • Text von Nora Surojegin
  • Originaltitel:»Untu ja sydäntalven salaisuus«
  • Aus dem Finnischen von Anke Michler-Janhunen
  • Verlag Urachhaus, August 2020  www.urachhaus.com
  • gebunden
  • Fadenheftung
  • Format: 20 x 26,5 cm
  • 120 Seiten
  • 20,00 € (D), 20,60 € (A)
  • ISBN 978-3-8251-5207-9
  • Kinderbuch ab 6 Jahren

L I C H T K R E I S E

Kinderbuchbesprechung von Ulrike Sokul ©

Untu ist ein kleines Männchen, das in einer moosbewachsenen Hütte am Ufer des Meeres wohnt. Er hat die Weltmeere bereist, viel erlebt und manches Abenteuer über-standen, befreundet ist er mit einer einbeinigen Mantelmöwe namens Klüwer.

Neuerdings treibt ihn eine neue Sehnsucht um, denn er hat am Strand eine Weihnachts-karte gefunden, auf der von einem freudigen, lichtvollen Fest im tiefsten Winter die Rede ist. Was Weihnachten eigentlich sei, weiß Untu nicht, aber er will sich unbedingt auf die Suche nach diesem vielversprechenden „Licht der Winternacht“ machen. Er berät sich mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 939 weitere Wörter

Stare

Auch in diesem Jahr flogen hunderte von Staren auf unsere Birke am Haus und auf die Birken im Nachbargarten ein. Eifrig wird das Gefieder gepflegt. 😀

DSC09495a.jpgDSC09519a.jpgDSC09494a.jpg